Foliant der Verwandlung: Affe – Farmspot

Foliant der Verwandlung: Affe farmen

Der heutige Post richtet sich an alle Magier unter uns- oder an alle die einen Magier als Twink haben. Mit dem Pre-Patch von Legion wurden die Verwandlungs-Folianten wieder ins Spiel eingefügt und sind wieder erhältlich.
Mit ihnen lässt sich das Aussehen der Verwandlung (des “sheepens”) des Magiers beeinflussen – und anscheinend sind ist das immer noch eine recht beliebte Sache.

Foliant der Verwandlung: Affe

Farmingspot

Dieser Foliant wird von allen Hozen-Affen der Mists of Pandaria-Erweiterung gedroppt – wobei zwei von ihnen eine mit Abstand höhere Droppchance von 0.4% aufweisen.
Diese Affen finden sich wie es der Zufall will auch am selben Spot – nämlich im Jadewald.

Foliant der Verwandlung: Affe farmen

An dieser Position findet sich das im Beitragsbild (siehe oben) gezeigte Schiffswrack, auf und neben dem wir die zwei Monster Ho-zen-Strauchdieb und Ho-zen-Verwüster finden.

Ertrag des Spots

Bei einer so niedrigen Dropchance ist der Ertrag natürlich nicht übermäßig, zumal dieser Foliant scheinbar auch einer der Häufigsten zu sein scheint.
In den ersten Tagen nach der Wiedereinführung stiegen die Preise auf bis zu 100.000 Gold auf manchen Servern, während sie aktuell im Schnitt bei 6000 bis 10000 Gold pro Stück liegen.

Je nach Server und aktueller Verfügbarkeit kann der Foliant aber eine lohnende Goldquelle darstellen.

Das gute an dem Spot ist seine extrem hohe Respawnrate und dass man wirklich immer nur seine Runden drehen muss. Mit dem Magier-Portal ist man schnell erst in Pandaria selbst und dann auch am Spot und kann sich gemütlich einen Film oder Podcast nebenbei reinziehen, während man die Affen wegschnetzelt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here