Gold verdienen in Warlords of Draenor – Teil 1: Ruf-Haustiere

WoW Gold verdienen Pets Warlords of Draenor
Mit den Haustieren aus Warlords of Draenor lässt sich gutes Gold verdienen!

Es muss nicht immer der aktuellste Content sein, wenn es ums Thema Gold verdienen in World of Warcraft geht. Gerade die alten Expansionen werden von vielen oft entweder vergessen oder allenfalls stiefmütterlich behandelt.

Das ist meiner Ansicht nach ein großer Fehler, da hier an vielen Stellen dicke Profite warten – und das oft bei minimalem Aufwand.

Die Tipps in dieser Artikelserie sollen einige der Methoden zeigen, wie sich aus der Expansion Warlords of Draenor (WoD) noch einiges an Gold herausholen lässt.

Hierbei sei allerdings angemerkt, dass keiner dieser Tipps euch sofort und sehr schnell reich machen wird.
Es handelt sich eher um Erweiterungen des Portfolios, die auf lange Sicht gutes Gold für wenig aufgewendete Zeit verspricht.

Apexiskristalle gegen Haustiere tauschen

Vielleicht erinnert ihr euch noch an die Apexiskristalle aus Warlords of Draenor.

Bei vielen werden diese wohl derzeit einfach nur rumliegen, dabei könnt ihr sie relativ einfach in gutes Gold verwandeln – und zwar durch diverse Pets aus der Expansion.

Voraussetzung dafür sind allerdings einige Fraktionen aus WoD, die ihr auf Respektvoll oder Ehrfürchtig haben müsst.
Habt ihr diese nicht, könnt ihr hier aber mit Medaillon der Legion nachhelfen, um den restlichen Ruf zu pushen.

Garnison (nur Horde)

  • NPC: Hau’tot
  • Ruf-Voraussetzung: Orcs des Lachenden Schädels – Respektvoll

Den NPC Hau’tot findet ihr in der Hordengarnison im Handelsposten, sobald ihr diesen auf Stufe 2 ausgebaut habt.
Er verkauft das Haustier Knochenwespe für 1.000G und 2.000 Apexiskristall, welches ihr auf den meisten Realms für 4.000-5.000 Gold verkaufen könnt.


Garnison (nur Allianz)

  • NPC: Maaria
  • Ruf-Voraussetzung: Sha’tarverteidigung – Respektvoll

Den NPC Maaria findet ihr in der Allianz-Garnison im Handelsposten, sobald ihr diesen auf Stufe 2 ausgebaut habt.
Er verkauft das Haustier Firmamentfeuer für 1.000G und 2.000 Apexiskristall

Der Preis auf den meisten Realms liegt hier zwischen 8.500 und 9.500 Gold.


Nagrand

  • NPC: Kwilax Zündspitze
  • Ruf-Voraussetzung: Werterhaltungsgesellschaft des Dampfdruckkartells – Respektvoll

Ihr findet diesen Goblin in einem kleinen Rondell westlich von Lok-Rath. Er verkauft gleich zwei Pets:

Während ihr für das Eingespanntes Albinoflussfläzerkalb meist um die 4.000 Gold bekommt, winken euch für den Gefangener Waldsprössling meist sogart rund 4.500 Gold.


Tanaandschungel

Bei diesem Arakkoa könnt ihr ein weiteres Pet kaufen, nämlich den Flammender Feuerfalke für 2.000 Kristalle.

Dieses Pet verkauft sich auf den meisten Servern für 1.000 bis 1.500 Gold pro Stück.


Kriegsspeer / Sturmschild

In der jeweiligen Stadt eurer Fraktion findet ihr einen Arrakoa im Bank-Gebäude, der euch das Pet Sohn von Sethe für 1.000 Gold und 2.000 Apexiskristall verkauft.

Für dieses Pet bekommt ihr je nach Realm zwischen 4.000 und 6.500 Gold.


Kriegsspeer (nur Horde)

  • NPC: Beska Rothauer
  • Ruf-Voraussetzung: Frostwolforcs – Respektvoll

Bei der Rüstmeisterin der Frostwolforcs (ebenfalls im Bankgebäude von Kriegsspeer) erhaltet ihr den Frostwolfwelpe für 1.000 Gold + 2.000 Apexiskristall.

Dieses süße kleine Haustier könnt ihr dann für 6.000 und 7.500 Gold weiterverkaufen.


Sturmschild (nur Allianz)

Der NPC verkauft euch den Mikroverteidiger der Draenei für 1.000 Gold + 2.000 Apexiskristall.

Weiterverkaufen könnt ihr es für satte 8.000 bis 10.000 Gold!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here