Kleines Ei – Farmingspot

Kleines Ei farmen

In diesem Beitrag möchte ich euch einen Spot vorstellen an dem ihr das Item Kleines Ei farmen könnt.

Die allererste Frage ist natürlich – warum sollte man dieses Item farmen?

Verwendungszweck

Kleines Ei findet Verwendung in 4 Kochrezepten, drei davon sind Teil eines Erfolges und zwei davon sind Teil des bald anstehenden Winterhauchfestes!

Im Prinzip ist es ein offenes Geheimnis – das aber von vielen außerhalb der Winterhauchfest-Zeit außer acht gelassen wird.
Denn auch aktuell, über zwei Monate vor dem Weihnachtsevent in World of Warcraft bewegt sich der Preis pro Item bei 5 bis 15 Gold pro Stück (der Preis kann je nach Server natürlich auch variieren).

Warum es sich auch lohnt außerhalb der Haupt-Nachfragezeiten (Weihnachtsevent-Zeitraum) kleine Eier zu farmen:

  • Optimale Möglichkeit um auch bei minimalem Zeitaufwand und mit sehr niedriger Levelbeschränkung gutes Gold zu verdienen (Minimallevel 5-6)
  • Außerhalb der Stoßzeiten (Dezember) hat man zu 99% keine Farm-Konkurrenz und kann seine Vorräte aufstocken
  • Die meiste Konkurrenz wird dieses Item für den Rest des Jahres außer acht lassen.

Spot & Zielmonster

Die höchste Dropchance für Kleines Ei findet sich bei den Monstern Wildes Drachenfalkenjunges & Wahnsinniger Drachenfalke.

Kleines Ei farmen
Unser Zielmonster fürs farmen.

Pro Monster bekommen wir zu 99% einen Drop, oft bekommt man sogar 2 Eier auf einmal.

Beide Monster finden sich im Gebiet Immersangwald vor der Blutelfen-Hauptstadt Silbermond.

Kleines Ei farmen
In der markierten Region findet ihr die Drachenfalken vor.

Ertrag des Spots

In mehren Testläufen schaffe ich mit meinem Magier im Schnitt circa 350-400 Eier in einer halben Stunde. Bei meinem aktuellen Serverpreis (um 8 Gold) bin ich damit bei circa 2800-3200 Gold in 30 Minuten, ein ganz ordentliches Ergebnis.

Bedenkt man dann dass die Eier fast garantiert in der Weihnachtszeit weggehen und der Preis besonders in den ersten Tagen schonmal auf 15-20 Gold pro Stück hochgehen kann, ist das ein sehr attraktiver Spot.
Egal ob man sich abends noch ein, zwei Youtube-Videos anschaut und nebenher etwas farmt, einfach nur etwas leicht erfarmtes Startkapital auf einem neuen Server braucht oder seine Vorräte für Weihnachten aufstocken möchte – lohnen tut es sich allemal.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here